intime töne #1

25Nov07

peinliche lieblingssongs für die öffentlichkeit! her damit!
gleich zu beginn eröffne ich mit einem kleinen insider, über den vielleicht der ein oder die andere schmunzeln kann:

robert palmer – bad case of loving you (doctor, doctor) – live

im übrigen möchte ich angeschlossene blogger bitten, die rubrik „intime töne – songs, die mir schon immer peinlich waren, ich aber trotzdem gerne höre“ in ihre blogs mit aufzunehmen. es würde mich doch sehr erheitern. danke!

Advertisements


8 Responses to “intime töne #1”

  1. 1. Wird gemacht.
    2. Diese Video darf man laut youtube nicht embedden, darum lässt es sich hier auch nicht abspielen (wenn man draufklickt, , kommt man aber zu youtube, wo es läuft).

  2. danke für den hinweis. menno.

    edit: dann eben die live version.

  3. 1. Wird gemacht.
    2. Gute Nacht.

  4. nacht, thrilla. nacht, ghost.

    der letzte macht licht aus, ne.

  5. Hallo? Ist hier jemand? Ich will ja nicht meckern, aber so ein Blog füllt sich nicht von allein. Da muss man schon mal was schreiben. Oder so.

    Und überhaupt? So viel Leben kannst Du gar nicht haben, dass Du hier pro Monat nur eine Handvoll Texte zustande bringst. Nimm Dir mal ein Beispiel an Deinen beiden Kommentatoren…

    …na gut. Der Vergleich hinkt. Wir beide haben im Gegensatz zu Dir ja kein Privatleben, keine Freunde, keine Familie und keine Jobs. Da ist es kein Problem am Tag so viel Zeugs ins Internet zu schreiben, wie Du im letzten Viertel Jahr(hundert) produziert hast.

  6. Moment mal…ich hab n Privatleben!
    Und auch Freunde…naja…ähh…sagen wir ich hab n Privatleben.


  1. 1 Intime Töne - Songs, die mir schon immer peinlich waren, ich aber trotzdem gerne höre « Die Straßen Von Berlin
  2. 2 Stöckchen: Peinliche Musik | Blog-House

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: