ich hab auch nen tollen job, wirklich!

19Sep07

AAAAAAH! Ich RASTE AUS! jetzt ruft mich hier einer an, nur um zu fragen, ob er mir die bestätigung an die faxnummer schicken soll, die ich ihm auf den auftrag geschrieben habe! ICH GLAUB ES HACKT! nein, ich möchte ihn bitten, die auftragsbestätigung nach TIMBUKTU ZU FAXEN! nicht zu fassen!

ich würde mich ja nicht aufregen, wenn das nicht seit montag früh schon so gehen würde . ein bißchen tun mir die armen verlagsleute, die ich hier viertelstündlich rundmache, ja auch leid. kriegen hier meine volle aggression ab. sie sind teilweise aber auch echt einfach zu doof. wirklich!

fakt ist, sarkastische bemerkungen am telefon sind eine sehr angenehme art, aggressionen abzubauen.

Advertisements


20 Responses to “ich hab auch nen tollen job, wirklich!”

  1. Frau Fleischpeitscher, können Sie mir die Bestätigung über den Eingang dieses Kommentares bitte unter diesem Kommentar schicken? Vielen Dank für das freundliche Telefonat!

  2. Herr Schullenpu! Sie haben Glück, dass ich weit genug weg bin, um Ihnen nicht von Angesicht zu Angesicht vorführen zu können, was ICH MIT IHREM KOMMENTAR AM LIEBSTEN MACHEN WÜRDE!

  3. Mir zufaxen?

  4. Wie Sie möchten. Das wäre dann die schmerzhafte Variante, wenn Sie das Empfangsgerät dorthin platzieren, wo ich Ihnen Ihren Kommentar gerne hinschicken würde.

    Mit internetten Grüßen,

    Ihre Krawalluschi

  5. 5 Robert

    Bis einer weint!

  6. Frida hat doch jetzt schon Pipi in den Augen.

  7. jetzt pass mal uff, du pfeife. a) habe ich es nicht nötig, mich von dir provozieren zu lassen und b) tret ich dir gleich dermaßen dahin, wo’s weh tut, dass DIR DEIN ECHTES PIPI AUS DEN AUGEN KOMMT WEIL ES SONST NIRGENDWO MEHR RAUSKANN!

  8. Irgendwas stimmt mit Deiner Tastatur nicht, denn auf der dritten Zeile ist auf einmal alles groß geschrieben. Wahrscheinlich bist Du mit Deinen Wurstfingern auf die CapsLock-Taste gekommen. Aber dit macht nüscht. Kann jedem mal passieren.

    Übrigens auch beim Faxen.

  9. Die Dame hat aufgegeben? Oder wartest Du vergeblich auf mein Entschuldigungsfax?

  10. Entschuldigen Sie, aber die Dame hat auch noch ein Privatleben. Im Gegensatz zu Ihnen offensichtlich, Herr Schullenpu.

  11. Richtig, ich vergaß. Sie müssen sich ja jeden Abend einen neuen Platz zum Baden suchen.

  12. FÜNÜNÜNÜNÜNÜNÜÜÜÜH

    mir genügt meine dusche. bescheidenheit ist eine zierde.

  13. 13 alex krycek

    lustig isses hier eigentlich immer. sogar wenn du wütend bist 😀

  14. 14 alex krycek

    wunderbar 😀 mein letzter kommentar wurde veröffentlicht.
    funktioniert nämlich nicht immer 😦

  15. kannst mir deine kommentare ja demnächst immer faxen.

  16. 16 alex krycek

    dann bräuchte ich aber ne eingangsbestätigung 😀

  17. 17 Ottokar von Golb

    hi hi, da lacht er gar der Ottokar.

  18. Herr von Golb, Ottokar,

    besteht hier zufällig eine Verwandtschaft zu einem gewissen Herrn Knopps?


  1. 1 ihr wollt mich fertigmachen, oder? « wonderwoman sorgt für euch
  2. 2 haben wir auch nicht erwartet. « wonderwoman sorgt für euch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: