ich entschuldige mich bei allen essenern

06Aug07

länger bekannt war ja in meinem freundeskreis der satz „was ist schlimmer als verlieren? siegen!“ – besonders gegenüber unserer im wdr-studio siegen angestellten freundin und ex-siegenerin.

jetzt kam seb, der olle sprücheklopfer, mit einer watschen für die allseits weniger beliebte stadt essen an:

„wenn das essen ist, wie schlimm muss dann kotzen sein?“

gnihi. ach leute, was soll ich sagen? ich bin die tage ein heiteres gemüt.

Advertisements


4 Responses to “ich entschuldige mich bei allen essenern”

  1. Meint er das Kotzen?

  2. nein, ich glaube, das meinte er nicht – aber ich musste auch daran denken, weil meine mutter in der nähe von kotzen aufgewachsen ist 🙂

  3. (Achtung Kalauer!)

    Dann hat Deine Mutter früher bestimmt immer Leuten, die sie besuchen wollte, folgenden Anfahrtsweg mitgegegeben: „Wenn Du kurz vor(m) Kotzen bist, musst Du rechts abbiegen.“

  4. edit: Das heisst nicht „mitgegegeben“, sondern „mitgegegegegegegeben“


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: