freitags-mails

20Apr07

kurze einleitung:  mein bester berufsschulkumpel markus mit der großen klappe und ich arbeiten in der gleichen branche, wobei meine agentur (mediaagentur) kunde seiner agentur (außenwerbevermarkter) ist. wir arbeiten also mehr oder weniger mal miteinander. jetzt hat er mit einer kollegin von mir zu tun gehabt, die ärmste: 
frida:              haste die schon mal jesehen? heiße frau, mein lieber!
markus:        gesehen hab ich da noch nie jemanden, sie hat mich wegen baltikum 
                        sehr maltretiert.
10000 fragen- alle plump geraten beantwortet 😉
frida:             ach ja stimmt, da war was. was wollte die denn da von dir?! (außer das,
                      was alle frauen von dir wollen, natürlich)

markus:       
alle werbeträger im baltikum
. sind ja nur 4. nee, 450000 oder so.
                 
hallo? hier weißrussland, udssr, ddr, sowjetunion und so.                       
                        raumstation mir hab ich ihr im fullbranding auch angeboten.

und gerade hat er noch einen hinterher geschickt:

markus:      hab gerade beim buchladen hier angerufen- ja wegen nem buch.
                      
kompetente antwort: weiß ich nicht.
                      
frage von mir: soll ich lieber beim fleischer anrufen?
                      
antwort: wieso?
                      
reaktion: aufgelegt

ich mag freitage. ich mag freitags sinnlose mails mit markus schreiben. das ist super.

Advertisements


No Responses Yet to “freitags-mails”

  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: