…dass manchmal wie manchester anfängt

30Mrz07

hier hätte fast ein viel zu persönlicher text gestanden, über dinge, die manchmal das eine oder das andere bei einem auslösen. dinge, die einen manchmal stolz machen oder für die man sich manchmal schämt. über das glück, das man manchmal hat, wenn man nicht damit rechnet. einfach weil man es grade verdient hat.

ich möchte garnichts von diesem text mehr schreiben… außer vielleicht, dass ich manchmal sehr froh bin, einigermaßen höflich und anständig zu sein und leuten meine abscheu nicht ins gesicht zu kotzen. und dass ich froh bin, mich noch für gefühle wie abscheu und hass schämen zu können.

Advertisements


No Responses Yet to “…dass manchmal wie manchester anfängt”

  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: